Köster & Hub GmbH & Co. KG
Schüler- und Behindertenfahrdienst
Betreuung

Die Behindertenfahrdienste erstrecken sich unter anderem auch auf schwierige Transporte, die eine besondere Betreuung erfordern, wie:

  Kinder mit Sonden
  Anfallskinder
  Krampfkinder
  Personen, die im Rollstuhl sitzen
  Kinder mit Down-Syndrom
  Alzheimer-Kranke
  und andere

 

Um eine optimale Betreuung zu gewährleisten, wird geschultes Personal eingesetzt, wenn erforderlich, auch mit zusätzlicher Begleitperson.